Kirchen, Glaubens- und Weltanschauungsgemeinschaften

Das Bild Oldenburgs ist geprägt von Kirchen und Gebetshäusern der unterschiedlichsten Glaubensrichtungen. Neben evangelisch-lutherischen und römisch-katholischen Kirchen gibt es auch freikirchliche, neuapostolische, jüdische, islamische und weitere Gotteshäuser.

In Oldenburg leben rund 48 Prozent evangelisch-lutherische Christinnen und Christen, rund 15 Prozent Katholikinnen und Katholiken sowie knapp 40 Prozent Menschen mit anderer beziehungsweise keiner Konfession.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über die Kirchen, Glaubens- und Weltanschauungsgemeinschaften im Oldenburger Stadtgebiet.