04.03.2021

Stadtmuseum: Hidden „M“ an Gewinnerin übergeben

Oldenburg. Im Dezember verschwand im Rahmen einer Kunstaktion der Buchstabe „M“ aus dem Schriftzug an der Fassade des Stadtmuseums. Mit einer als Gewinnspiel konzipierten Stadtrallye lud das Museum die Oldenburgerinnen und Oldenburger dazu ein, sich an der Suche nach dem Hidden „M“ zu beteiligen. Vom 12. Januar bis zum 15. Februar galt es, Rätselfragen an insgesamt fünf Stationen zu finden und zu lösen. Als Hauptgewinn lockte das verschwundene, messingfarbene „M“. Jetzt steht die Gewinnerin fest: Marion Wagner aus Oldenburg. Sie nahm den Buchstaben im Stadtmuseum in Empfang und freut sich riesig über ihren Gewinn. Der Buchstabe steht nämlich auch für den Anfangsbuchstaben ihres Vornamens und sie besitzt bereits eine kleine Buchstaben-Sammlung. Das Hidden „M“ bekommt bei ihr zu Hause einen ganz besonderen Platz. Insgesamt gingen beim Stadtmuseum rund 650 Einsendungen zu dem Gewinnspiel ein. Wer gewinnt, entschied das Los.

„Wir haben von den Teilnehmenden viel Lob für die Stadtrallye erhalten und wir freuen uns darüber, dass sich so viele Menschen für das Gewinnspiel begeistert haben. Das Hidden „M“ hat zudem bei Instagram und Facebook eine kleine aber feine Fangemeinde gefunden“, freut sich Museumsleiter Dr. Steffen Wiegmann.

Buchstaben von der Fassade  werden versteigert
Seit den 1970er Jahren ziert das Wort „Stadtmuseum“ aus messingfarbenen Lettern die Fassade der „Neuen Galerie“ des Museums. Der Schriftzug hat daher eine historische Bedeutung und war rund 50 Jahre lang das Aushängeschild des Hauses. Bald erfolgt der Abriss des Gebäudes, um Platz für den Museumsneubau zu machen. Die eleganten Buchstaben des Schriftzuges sollen jedoch nicht mit dem Bauschutt entsorgt werden. Vielmehr bleibt das zweite „M“ aus dem Schriftzug im Besitz des Museums. Die restlichen Buchstaben werden im Rahmen einer Veranstaltung versteigert. Corona-bedingt steht ein konkreter Termin noch nicht fest.

Übergabe des Buchstaben „M“, an die Gewinnerin Marion Wagner durch Franziska Boegehold-Gude, Sammlungsleitung beim Stadtmuseum Oldenburg. Foto: Gerlinde Domininghaus
Übergabe des Buchstaben „M“, an die Gewinnerin Marion Wagner durch Franziska Boegehold-Gude, Sammlungsleitung beim Stadtmuseum Oldenburg. Foto: Gerlinde Domininghaus